Die Rollberger

wilko-privatbrauerei-am-rollberg
WilkoDie Idee.

Wilko – die Idee

Gründer

Braumeister mit langjähriger Erfahrung und der Idee einer eigenen Brauerei. Er hat sich Nils dafür mit ins Boot geholt und nach langer Suche den Standort in ihrem Bezirk Neukölln gefunden.

Gründer der Privatbrauerei am Rollberg GmbH. Er leitet die Brauerei.

nils-privatbrauerei-am-rollberg
NilsDer Plan.

Nils – der Plan

Von Anfang an mit Wilko dabei

Seit der Planung, über Realisierung und Eröffnung im Jahre 2009 kümmert er sich bis heute um die Gastronomiekunden und alles Wichtige in der Rollbergbrauerei.

Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Gastronomie und im Vertrieb leitet er die Firma.

soon-privatbrauerei-am-rollberg
SoonDas Gesetz.

Soon – das Gesetz

Seit der Eröffnung 2009 dabei

Bis 2015 war sie für das „betreute Trinken“ im Ausschank bei ihren Gästen zuständig.

Seit 2015 leitet sie das Büro (Löcher in Quittungen machen, Briefmarken ablecken, meckern …) und kümmert sich um die Finanzen.

robert-privatbrauerei-am-rollberg
RobertDer Rollbert.

Robert – der Rollbert

Seit Mai 2014 dabei

Nach seinem Gesellenbrief und viel Bier bei uns im Ausschank, wurde er vom Gast zum Brauer – vom Tisch weg angestellt.

nik-privatbrauerei-am-rollberg
NikDer nicht weiß, wie ein Rasierer funktioniert.

Nik – der nicht weiß, wie ein Rasierer funktioniert

Seit August 2015 dabei

Kam spontan vorbei, stellte sich vor, sah ganz schön bärtig aus und …

… siegte als Lehrling.

frank-privatbrauerei-am-rollberg
FrankDer „Transporter“

Frank – der „Transporter“

Seit 2012 dabei

Irgendwie war das die Liebe auf den ersten plus zweiten Blick – und hält bis heute. Eine harmonisch und glückliche Beziehung.

Er macht draußen die Mission possible.

sandra-privatbrauerei-am-rollberg
SandraDie Trinkbetreuerin.

Sandra – die Trinkbetreuerin

Seit 2015 dabei

Löste Soon im Ausschank ab.
Überstand das Vorstellungsgespräch und die Arbeits-Lehrstunden bei Soon.

Das hat uns mächtig beeindruckt.

ning-privatbrauerei-am-rollberg
NingDie Praktikantin.

Ning – die Praktikantin

War 2017 dabei.

Hat sich mit den Worten „sehr fleißig“ für ein Jahr bei uns beworben; das wollten wir sehen – und ja, das ist sie.
Sie kommt aus der chinesischen Bierstadt Qingdao und ist die beste Praktikantin bisher.

Sie studiert an der TU München Dipl. Braumeister/in.

Wir sind ein kleines Team und noch mehr – eine Rollbergfamilie.